Fake News
Vorsicht, es erwartet Sie im Folgenden eine geschickt verpackte Fake News. Und wenn Sie jetzt fantasieren, dass in Wirklichkeit alle Berliner Russen sind oder Frau Merkel ein eingeschleuster Alien – weit gefehlt, aber lesen Sie weiter.

Das Interessante an den Fake-News ist ja, dass jeder meint, ständig eine zu lesen und dann den jeweils anderen beschuldigt, diese in die Welt gesetzt zu haben. In Wirklichkeit, um diese geht es ja hier, kann in jeder versifften Talkshow wiederum jeder Vollpfosten irgendwas behaupten, bis hin dass die Erde rund ist, was ja nicht ganz stimmt, denn sie ist oval.

Dabei hat sich das beste Fake-News-Rezept bereits vor langer Zeit bewährt und es geht wirklich einfach: Eine Person wird bestimmt, welche Fake-News in die Welt setzen darf – und dann müssen alle dran glauben. Klingelts? Richtig, aber so geht das am besten. Und es funktioniert länger als Apple braucht ein neues iPhone auf den Markt zu schmeißen.

Kurzer Abspann über das Fiese in uns
Und mal unter uns Hipstern, lieben wir nicht manchmal klammheimlich diese feinen Fake-News, eben weil diese so schön niederträchtig sind, dass uns auf faszinierende Weise der Atem stockt und wir dann gerne mit einstimmen ins Treiben, die nächste arme Sau durchs virale Dorf zu jagen? Ach so, Ihr erwartet noch die versprochene Fake News? Jetzt kommt diese: In jeder Fake News steckt immer auch eine interessante Geschichte! So ist das also.

Mach den berühmten Lotto-Fake-Test!

Write A Comment