Wahrheit, Erzähler, Münchhausen,

München +
Haus =
Münchhausen

Aber nein, der Mann war kein Münchner, aber dafür und ein guter Geschichtenerzähler.

Erzähler, Wahrheit,  Münchhausen,
Münchhausen, Wahrheit, Erzähler

Nun ja, den Herrn Münchhausen hat es wirklich gegeben und aus guter Familie stammend, war er tatsächlich ein waschechter Baron – zu einem Lügenbaron wurde er dann erst an seinem Lebensende, was ihn nicht sonderlich erfreut haben soll.

Übrigens empfand er da im Alter, nun berühmt geworden, sein Leben nicht mehr so lustig, denn er hatte eine sehr junge Frau geehelicht und mit dieser begann der Ärger: Das junge Ding ging dem alten Knacker fremd. Es kam zum Prozess, bei dem Münchhausen fast sein gesamtes Vermögen verlor. Und was ist noch zu sagen? Münchhausen war einfach ein Erzähler und seine Lügengeschichten wurden zuerst in gemütlicher Runde von ihm zum Besten gegeben. Erst später wurden diese von anderen aufgeschrieben und darauf bald schon ein voller Erfolg.

Das Beste von und über Münchhausen … 
gibt es hier auf einen schnellen Blick. Wir wünschen gute Unterhaltung.

1.  Erzählung von Münchhausen

1
Münchhausen fängt mit Speckstückchen Enten, allerdings sind daran Fäden befestigt, deren Enden er noch in der Hand hält, weshalb ihn letztlich eine ganze Entenschar in die Lüfte bewegt.

Münchhausen und Pferd

2.
Ein gewagter Sprung mit seinem Pferd gelingt Münchhausen, indem beide durch eine fahrende Kutsche springen.

Münchhausen und Kanonenkugel

3.
Nun ja, wohl das berühmteste Kunststück des Barons: sein Ritt auf einer Kanonenkugel – dank welcher er eine belagerte Stadt inspizieren kann.

Münchhausen und der Kirchenturm

4.
Des Nachts in einer verschneiten Gegend bindet der Baron sein Pferd an einen Pfahl. Nur handelt es sich dabei um eine Kirchturmspitze, was dem Baron am nächsten Morgen erkenntlich wird, weil da eine Schneeschmelze eingesetzt hat. Das immer noch am Turm baumelnde Pferd befreit der Baron durch einen gezielten Durchschuss des Halfterriemens, so dass es herunterfallen kann.

Münchhausen und das Seepferd

5.
Unter Wasser benutzt Münchhausen kurzerhand ein Seepferd.

Münchhausen Harnstrahl Wahrheit

6.
Einfallsreich auch in großer Not: Mittels eines gefrorenen Harnstrahls holt Münchhausen sein in den Schnee gefallenes Messer herauf.

Münchhausen Wolf Erzählung

7.
Der Baron fasst einem Wolf derart in den Schlund, dass sich dessen Inneres nach außen wendet.

Münchhausen Kirschkerne

8.
Münchhausen schießt eine Ladung Kirschkerne in die Richtung eines Hirschens, worauf in dessen Geweih prompt Baumzweige sprießen.

Mün chhausen Krokodil Löwe

9.
Sowohl ein Löwe wie auch ein Krokodil wollen Münchhausen fressen, aber der Löwe springt in das Maul des Reptils – und derart sind die Tiere ineinander verfangen, weshalb sie der mutige Münchhausen nun erlegen kann.

Münchhausen Mond Wahrheit

10.
Münchhausen wirft seine Axt sehr weit und damit so weit, dass diese auf dem Mond landet. Der Baron zögert nicht lange und steigt mittels einer Bohnenranke hinauf, um sich das gute Stück zurückzuholen.